burgerchev-downclosedownloadglobeloaderlogin facebooklinkedintwitterxingyoutube atbechczdeesfrgbhuieitnlplsk

Einkaufen muss einfach sein

Interview mit Bettina Fischer, Co-Founder und CEO von Hivebuy

Interview mit Bettina Fischer, Co-Founder und CEO von Hivebuy

Einkaufen muss einfach sein. Keine unnötigen Features, keine 20 Passwörter, keine endlose Tabreihe im Browser – alles an einem Ort. Damit das für möglichst viele Einkäufer verfügbar wird, erweitert Unite stetig sein Ökosystem und kooperiert mit verschiedenen E-Procurement-Partnern. Einer, der sich durch besonders kurze Bestellwege auszeichnet, ist jetzt hinzugekommen: Hivebuy. Das Berliner Unternehmen betreibt eine Einkaufsplattform, bei der Bestellbestätigungen sogar über MS Teams oder Slack-Chats möglich sind. Jeder, der Hivebuy nutzt, hat ab sofort Zugriff auf Millionen Produkte auf Unite. Hivebuy-Gründerin und CEO Bettina Fischer erzählt mehr über die Vorteile für Einkäufer.

Frau Fischer, bevor Sie Hivebuy gegründet haben, waren Sie bei vielen namhaften E-Commerce-Unternehmen tätig, unter anderem bei Zalando. Wie kamen Sie dazu, selbst eine Beschaffungslösung auf den Markt zu bringen?

In meiner früheren Tätigkeit machte ich immer wieder die Erfahrung, dass Unternehmen in der Beschaffung denselben Herausforderungen gegenüberstehen: Mitarbeitende brauchen eine einfache Einkaufslösung, mit der sie ohne großen Zeitaufwand ihre Bedarfe decken können. Gleichzeitig müssen sie Freigabeprozesse und Budgetvorgaben einhalten. Und darüber hinaus benötigt auch das Controlling einen Echtzeitüberblick über Procure-to-Pay- und Kreditorenprozesse, um etwa die abteilungsspezifische Budgetauslastung sowie ausstehende Rechnungen und Wareneingänge nachzuverfolgen. All dies musste doch auch agil machbar sein.

Aus diesem Grund haben wir eine schlanke Software-Lösung entwickelt, die sich je nach Anforderung bereits innerhalb nur einer Stunde beim Kunden aufsetzen lässt und in der man nicht einmal eine Minute für eine Bestellung benötigt. Bestellfreigaben lassen sich auch in Microsoft Teams oder Slack-Chats durchführen.

Bettina Fischer, Co-Founder und CEO von Hivebuy

Hivebuy ist seit 2022 neuer Partner von Unite. Wie kam es zur Zusammenarbeit?

Wir wollen unseren Kunden eine bestmögliche Auswahl bieten und setzen deshalb auf die Integration und Anbindung von Katalogen anderer Anbieter – dadurch sind wir auf Unite gestoßen. Die B2B-Plattform ist mit ihrem Netzwerkgedanken und dem über Jahrzehnte gewachsenen Ökosystem ein großartiger und zugleich erfahrener Partner am Markt. Außerdem ticken wir ähnlich, was die unkomplizierte Zusammenarbeit angeht und sprechen buchstäblich dieselbe Sprache in unserer technischen Kommunikation. Wir konnten dadurch den Integration- und Anbindungsprozess innerhalb kürzester Zeit aufsetzen und live schalten.

Wie profitieren Ihre Kunden von der Integration mit Unite?

Unsere Kunden können durch die Integration mit Unite auf einen Schlag auf Millionen zusätzlicher Produkte und Hunderte von Lieferanten zugreifen – und zwar nahtlos über einen zentralen Zugang. Wir sprechen hierbei von hochspezialisierten, professionellen Produkten und Sortimenten, die speziell auf die Bedarfe von Unternehmenskunden zugeschnitten sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass Unite sein Netzwerk in ganz Europa kontinuierlich ausbaut und damit das Plattformangebot stetig erweitert. Ebenso bietet die Plattform auch besonders nachhaltige Produktkataloge von kuratierten Lieferanten für Nutzer an.

Transparenz, optimierte Prozesse und Schnittstellen sind Ihnen besonders wichtig. Können Sie dies am praktischen Beispiel aus dem Einkauf Ihrer Kunden erläutern?

Unsere Kunden kommen klassischerweise aus dem Mittelstand und haben 50 bis 1.000 Mitarbeitende. Viele von ihnen haben sich auf bestimmte Branchen spezialisiert. So nutzen zum Beispiel viele Einkäufer aus dem Handwerk und dem Baugewerbe unsere E-Procurement-Lösung. Diese Nutzer wollen mit einem Klick neue Schrauben oder Baustoffe nachbestellen, ohne sich langwierig registrieren oder Schulungen für die Anwendung der Einkaufslösung durchlaufen zu müssen. Andere Einkäufer wiederum benötigen Büromaterial oder IT-Ausstattung und müssen dafür bestimmte Kriterien aus ihrem Management oder der Buchhaltung erfüllen. Um diese Bandbreite an Anforderungen abzudecken, braucht es eine smarte Lösung.

Wenn man einmal hinter Kriterien wie Prozesskosten schaut – Welche Rolle spielen aus Ihrer Sicht im Einkauf heute Werte und Beziehungen?

Werte und Beziehungen sind im Einkauf von fundamentaler Bedeutung. Wenn sich Einkäufer, Management und Controlling beispielsweise über das Ausgabenmanagement austauschen, ist dies mehr als ein nüchterner Buchhaltungsprozess. Gleichzeitig geht es darum, Vertrauen und verlässliche Netzwerke aufzubauen, etwa um Lieferketten zu sichern und Ausfälle zu vermeiden. Das ist in den wirtschaftlich herausfordernden Zeiten von heute wichtiger denn je. Gemeinsam lassen sich Werte schaffen und teilen, die letztlich allen zugutekommen.

Über Hivebuy

Hivebuy orchestriert Bestellprozesse von der Kaufentscheidung bis zur Rechnungsprüfung in einer unternehmensweiten Lösung und schafft somit Effizienz und laufende Transparenz über alle Vorgänge und Kosten und zwar für alle Mitarbeitenden – ohne Vorkenntnisse, ohne Implementierungsprojekt, ohne Schulung. Mehr Informationen zu Hivebuy gibt es hier.

Kennzahlen:
• Sitz in Berlin
• Gegründet im Jahr 2021
• Systemimplementierung in unter einem Tag

Unite Sell Seamless 1

Nachhaltiges Business braucht starke Partnerschaften

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Partner werden können und schließen Sie sich einem schnell wachsenden Ökosystem an, welches hilft, Nachhaltigkeit in die Lieferketten zu bringen.