burgerchev-downclosedownloadglobeloaderlogin facebooklinkedintwitterxingyoutube atbechczdeesfrgbhuieitnlplsk

Geschichte

Im Jahr 2000 hatten die Gründer von Unite ein einfaches Ziel: einen Marktplatz zu schaffen, der das E-Procurement und den E-Commerce auf den Kopf stellt. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte…

Sebastian Wieser, Unite

Wir wollten die Beschaffungsprozesse in Deutschland einfacher und transparenter gestalten. Unser Ziel war es, eine webbasierte Einkaufsplattform mit einem großen Lieferanten-Netzwerk zu bauen.

Sebastian Wieser, Gründer, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer, Unite

Building strong B2B foundations

Ein starkes B2B-Fundament

Nach einer USA-Reise im Jahr 2000 haben es sich Sebastian Wieser und vier seiner McKinsey-Kollegen zur Aufgabe gemacht, eine klaffende Lücke im unorganisierten und analogen deutschen Beschaffungsmarkt zu schließen.
Dabei dachten sie an ein einfaches und transparentes System, das den zentralen Einkauf für KMU nachhaltig verändern würde. Ihre Idee: eine webbasierte Plattform, die ein großes Lieferanten-Netzwerk mit ihren Kunden vereint. Sie nannten es Mercateo, was Marktplatz bedeutet.

Mehr als 20 Jahre Geschichte

2000

mercateo.com geht an den Start und führt unseren revolutionären Online-Marktplatz erstmals in Deutschland ein. Später im selben Jahr wird das Unternehmen von E.ON Energie übernommen.

2003

Sebastian Wieser und Peter Ledermann erwerben Mercateo im Rahmen eines Management-Buy-outs von E.ON.

2004

Hallo Köthen! Wir verlegen unseren deutschen Firmensitz und wachsen bis Ende des Jahres von neun auf 40 Mitarbeitende.

2006

Elektronische Rechnungsstellung und Einführung von Mercateo BestBasket – eine einzigartige Funktion, mit der sich automatisch die optimale Kombination aus Preis, Lieferzeit und Versandkosten ermitteln lässt.

2009

Wir gewinnen RWE als ersten Großkunden, führen eine Open Catalogue Interface (OCI) für SAP ein und gehen mit mercateo.at in Österreich live.

2010

In nur einem Jahr startet Mercateo in zehn neuen Ländern: den Niederlanden, Frankreich, Italien, Spanien, Irland, der Tschechischen Republik, Polen, der Slowakei, Ungarn und dem Vereinigten Königreich.

2011

Hallo Leipzig! Wir eröffnen einen neuen Sitz in Deutschland, während unsere europäische Präsenz mit Wien, Maastricht und Paris weiterwächst.

2013

Wir feiern einen großen Meilenstein – eine Million Kunden haben sich Mercateo bereits angeschlossen.

2014

In Köthen wird ein neues, größeres Gebäude für unser ebenso größer werdendes Team eröffnet.

2015

Bernd Schönwälder tritt in den Vorstand ein und legt den strategischen Fokus auf Absatzmärkte und Vertrieb. Durch neue Events, z. B. sogenannte Mercateo Business Breakfasts und Lunches, wird die Plattform zur Anlaufstelle für B2B-Beziehungen.

2016

Die Mercateo Academy wird gegründet, um Mitarbeitende mit Coaching, Schulungen und beruflichen Weiterentwicklungen zu unterstützen.

2017

Unser B2B-Netzwerk, Unite, geht live. SAP Ariba entscheidet sich für Mercateo als exklusive Lösung für seinen Spot-Buy-Marktplatz in Europa.

2018

Gut gemacht, Leipzig! Unser neuer Hauptsitz ist eröffnet. Große E-Procurement-Anbieter, darunter Jaggaer, OpusCapita, BeNeering, Integra und DIG, nutzen die Unite Integration.

2019

Der Unite Store wird mit der Mercateo Beschaffungsplattform verbunden.

2020

Alles Gute zum 20. Geburtstag, Mercateo! Wir feiern gebührend kurz vor der Covid-19-Pandemie.

2021

Wir verleihen unserer Plattform ein neues Gesicht unter dem Namen Unite. Ab sofort sind der Spotmarket, das Procurement Portal und die Unite Financial Services auf unser wachsendes Netzwerk ausgerichtet.

1 / 16
Making the move from Mercateo to Unite

Der Wandel von Mercateo zu Unite

Nun sind wir bereit, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Wir wissen, dass B2B-Systeme nur dann erfolgreich sind, wenn sie für alle Beteiligten einen Mehrwert schaffen. Wir sehen unsere Aufgabe also darin, Einkäufer und Anbieter zum gegenseitigen Nutzen zusammenzubringen und die Wirtschaft für nachhaltiges Business digital zu vernetzen. Unser Unite Netzwerk verkörpert genau diesen Grundgedanken.

Deshalb wurde Mercateo im Jahr 2021 zu Unite. Mit Unite können Einkäufer, Anbieter und Partner auf unseren Spotmarket, unser Procurement Portal und unsere Unite Financial Services zugreifen. Sie haben die Möglichkeit, bestehende Beziehungen zu pflegen und Verbindungen zu anderen Geschäftspartnern im Netzwerk aufzubauen, von der nahtlosen Transaktionsanbindung zu profitieren und so eine bessere Zukunft für ihre Lieferkette zu sichern.

Noch mehr entdecken

Unite History Value Added

Value added. Value shared.

Entdecken Sie unsere Lösungen für Einkäufer und Anbieter. Finden Sie heraus, wie auch Ihr Unternehmen von Unite profitieren kann.

History Unite for future

Unite – zusammen in die Zukunft

Wir schaffen eine nachhaltige Zukunft für B2B – for better business, and a better world. Hier finden Sie heraus wie.

Unite History News

News und Events

Sie möchten gerne auf dem Laufenden bleiben? Hier finden Sie News und Events von Unite.