burgerchev-downclosedownloadglobeloaderlogin facebooklinkedintwitterxingyoutube atbechczdeesfrgbhuieitnlplsk

Unite auf der Beschaffungskonferenz

Eventdatum: 29.09.22 - 30.09.22

Eventdatum: 29.09.22 - 30.09.22

Treffen Sie uns auf der Beschaffungskonferenz im Hotel de Rome in Berlin:
Fachforum: Wie der Einkauf auf aktuelle Krisen reagieren kann; Best-Practice-Dialog zu den Unite Einkaufslösungen für die öffentliche Beschaffung

Beschaffungskonferenz Logo 2022


Wie kann sich der öffentliche Einkauf auf dynamische Märkte einstellen und die Versorgung sichern? Auf der Beschaffungskonferenz in Berlin werden in Fachforen und Diskussionsformaten Strategien und Lösungswege für die globalen Herausforderungen aufgezeigt und Erfahrungsaustausch ermöglicht. Unite zeigt in zwei Formaten, wie die Plattform öffentlichen Institutionen dabei hilft, in einer volatilen Welt zurecht zu kommen. Außerdem können Sie uns persönlich treffen – wir sind an Stand A004 für Sie da.

Die Unite Formate auf der Beschaffungskonferenz

 
29. September 2022, 10.30 – 11.30 Uhr
 
Krisen, Verknappung und Preissprünge: Wie die Beschaffung auf die veränderte Weltlage reagieren muss.
Die Pandemie, die Ukrainekrise und eine sich stetig verstärkende Inflation hinterlassen ihre Spuren: Lieferengpässe und enorme Preissteigerungen führen zu erschwerten Bedingungen für den Einkauf. Während Globalisierung und Digitalisierung vor dem Ausbruch der Krisen zu den Buzzwords im Einkauf gehörten, ist nun das Risikomanagement präsent wie nie zuvor. Wie müssen Einkäufer agieren, um auf geschlossene Produktionsstätten, unterbrochene Lieferketten und schwankende Absatzmengen vorbereitet zu sein? Im Fachforum werden die neuen Rahmenbedingungen in der Beschaffung diskutiert und Lösungswege zur Anpassung an volatile Märkte aufgezeigt.
 
André Schwarz, Vice President Government Affairs & Public-Private Partnerships, Unite
Marc Papenburg, Leiter der Geschäftseinheit Zentraler Einkauf der Berliner Stadtreinigung
Jürgen Zurheide, Moderation, Deutschlandfunk
 
 
29. September 2022, 10.30 – 11.30 Uhr
 
Nachhaltigkeit und Klimaschutz: Wie die Beschaffung in der eigenen Organisation funktionieren muss
 
Yvonne Jamal, Gründerin und Vorstandsvorsitzende, Jaro-Institut und Expertin Sustainable Choice Advisory Board, Unite
 
 
29. September 2022, 11.45 – 12.30 Uhr
 
Wie können digitale Plattformen den öffentlichen Einkauf bei den großen Herausforderungen Digitalisierung, Lieferketten, Preistransparenz und Nachhaltigkeit unterstützen?
In Zeiten von Lieferengpässen und Preisschwankungen bietet Mercateo als Teil der Unite Plattform Ihnen die Chance, zuverlässig und effizient zu beschaffen. Erfahren Sie in einer Live-Demo, wie Sie Artikel den Vorschriften entsprechend bestellen, Ihren Einkauf digitalisieren und Transparenz in die Beschaffungsvorgänge bringen sowie ein Lieferantennetzwerk aufbauen.
 
Siegfried Hakelberg, Director Consulting, Unite
Stefanie Haferung, Prozessmanagerin, Unite

Unsere Speaker

André Schwarz  
Vice President Government Affairs & Public-Private Partnerships, Unite

Siegfried Hakelberg  
Director Consulting, Unite

Stefanie Haferung  
Prozessmanagerin, Unite

Yvonne Jamal  
Gründerin und Vorstandsvorsitzende, Jaro-Institut und Expertin Sustainable Choice Advisory Board, Unite

Unite Podcast #35: Warum es mehr Mut in der öffentlichen Beschaffung braucht

In Folge 35 des Unite Podcasts spricht Oliver Lorenz, Managing Partner (CEO) der Wegweiser Unternehmensgruppe, darüber, warum das öffentliche Auftragswesen mehr Mut braucht. Erfahren Sie, was die öffentliche Beschaffung besonders macht, welche Herausforderungen es gibt und welches Potenzial Plattformen haben, diese zu lösen.