burgerchev-downclosedownloadglobeloaderlogin facebooklinkedintwitterxingyoutube atbechczdeesfrgbhuieitnlplsk

Unite Verhaltensgrundsätze

Dieser Verhaltenskodex beschreibt die wesentlichen Grundsätze, welche Unite im Bewusstsein der Verantwortung für Mensch, Gesellschaft und Umwelt als Maßstab des geschäftlichen Handelns ansieht. Diese Grundsätze versteht Unite als Minimalanforderungen.

1 Einhaltung der Gesetze

Unite hält die Gesetze und Normen der anwendbaren Rechtsordnung/-en und die der Vereinten Nationen sowie der International Labor Organisation ein. Dies betrifft alle einschlägigen Gesetze und Normen und nicht nur solche zu den Aspekten, die dieser Verhaltenskodex ausdrücklich benennt.

2 Einhaltung und Wahrung der Menschenrechte der Mitarbeiter

Unite wahrt die Menschenrechte der Mitarbeiter, insbesondere die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen niedergelegten. Hierzu wird Unite insbesondere die Chancengleichheit und Gleichbehandlung gewährleisten und fördern, ungeachtet Hautfarbe, Rasse, Nationalität, sozialer Herkunft, körperlicher oder geistiger Behinderung, sexueller Orientierung, politischer oder religiöser Überzeugung, Alter oder Geschlecht der Mitarbeiter, die persönliche Würde, Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte der Mitarbeiter respektieren und weder mittelbar noch unmittelbar beeinträchtigen, niemanden gegen seinen Willen beschäftigen oder zur Arbeit zwingen, eine der Tätigkeit des Mitarbeiters angemessene Entlohnung gewähren und einen gesetzlichen nationalen Mindestlohn nicht unterschreiten, die gesetzlichen maximalen Arbeitszeiten einhalten, die gesetzliche Vereinigungsfreiheit der Mitarbeiter anerkennen und diese nicht wegen einer Mitgliedschaft in Arbeitnehmerorganisationen oder Gewerkschaften benachteiligen, keinerlei Verhalten veranlassen und/oder dulden, das sexuell Zwang ausübend, bedrohend, missbräuchlich oder ausnutzend ist, keinerlei Behandlung der Mitarbeiter veranlassen und/oder dulden, die auf andere Art und Weise als die soeben dargelegten Ausprägungen inakzeptabel ist, die insbesondere psychische Härte, körperliche Gewalt, sexuelle oder persönliche Belästigung oder Diskriminierung bedeutet.

3 Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter

Unite ist für die physische und psychische Unversehrtheit, Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter verantwortlich. Unite dämmt drohende Risiken ein und sorgt für bestmögliche Vorsorgemaßnahmen gegen Unfälle und Berufskrankheiten. Unite sorgt dafür, dass die Mitarbeiter regelmäßig über Gesundheitsschutz- und Sicherheitsnormen sowie Sicherheitsmaßnahmen informiert und geschult werden, so, dass sie in der Lage sind, diese anzuwenden.

4 Kinder und Jugendliche

Jegliche direkte oder indirekte Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen, insbesondere Kinderarbeit, unterbleibt. Das Mindestalter eines Mitarbeiters liegt nicht unter dem Alter, in dem die Schulpflicht für den jeweiligen Mitarbeiter endet, jedenfalls nicht unter 15 Jahren für leichte Arbeiten und nicht unter 18 Jahren für gefährliche Arbeiten, es sei denn die International Labor Organisation erlaubt im Einzelfall etwas anderes. Kinder und Jugendliche verrichten keine schweren Arbeiten und werden ausschließlich mit solchen Arbeiten betraut, die ihren physischen und psychischen Fähigkeiten entsprechen und die ihre physische und psychische Entwicklung nicht schädigen oder benachteiligen bzw. hierzu geeignet sind. Eine Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen ist nachrangig zu deren schulischer Ausbildung.

5 Umweltschutz

Unite berücksichtigt bei der geschäftlichen Tätigkeit den Schutz der Umwelt und den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen, insbesondere beim Umgang mit chemischen und giftigen Materialien und Substanzen, beim Umgang mit Abwasser und Abfällen, beim Ausstoß von Abgasen und anderen Luftverschmutzungen sowie beim Verbrauch von Wasser und Energie.

6 Verbot von Korruption

Jede direkte und indirekte Form der Bestechung, Erpressung, Korruption oder von Betrug unterbleibt. Unite verhält sich stets so, dass persönliche Abhängigkeiten, persönliche Verpflichtungen oder persönliche Beeinflussungen ausgeschlossen sind. Unite sorgt ferner für ein solches Verhalten der Mitarbeiter. Alle Geschäftspartner haben sich so zu verhalten, dass keine persönliche Abhängigkeit, Verpflichtung oder Beeinflussung entsteht.

7 Einhaltung des Verhaltenskodex

Umgehungen dieses Verhaltenskodexes unterbleiben, wie etwa z.B. durch vertragliche Vereinbarungen oder vergleichbare Maßnahmen. Unite sorgt für die Kenntnis der in diesem Verhaltenskodex niedergelegten Verhaltensanforderungen bei den Mitarbeitern. Unite erwartet ferner von den Geschäftspartnern ein diesem Kodex entsprechendes Verhalten und eine unverzügliche Benachrichtigung, wenn diese von einem Verstoß oder von Indizien für einen Verstoß gegen den Verhaltenskodex in ihrem Verantwortungsbereich (inklusive einer evtl. Kette der jeweiligen Geschäftsverbindungen) erfahren.

Stand: 03/2022