Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Name

    E-Mail

    Interview Prof. Stefan Zeisel

    Plattformökonomie – was bringt’s dem Einkauf?

    Plattformökonomie im Einkauf:

    • Die Rolle von Plattformen im Einkauf 4.0
    • Lohnt es sich, eigene Plattformen aufzubauen?
    • Warum es nicht egal ist, wo der Plattformbetreiber sitzt

    Einkauf 4.0 dreht sich zu einem großen Teil auch um Plattformökonomie. Prof. Stefan Zeisel vom Bereich Einkauf und Logistik an der Hochschule Niederrhein spricht über Überlegungen, die der Einkauf zu dem Thema treffen muss: Was muss ich bei der Wahl der Plattform beachten? Welchen Mehrwert bringt es der Beschaffung überhaupt. Warum ist das Thema in Europa noch nicht so tief verankert, wie beispielsweise in den USA?

    Wer schreibt hier?

    Julia Rau Autorin

    Mein Name ist Julia Rau und ich arbeite als Redakteurin bei Mercateo. Als ausgebildete Journalistin habe ich mehrere Jahre für Tageszeitungen die Nase in alles Mögliche gesteckt und u.a. eine Serie über Digitalisierung geschrieben. Meine unerschöpfliche Neugier treibt mich immer wieder zu all jenen Themen, denen die Bundesregierung ein „4.0“ in den Titel gehängt hat.

    Julia Melissa Rau

    Bleiben Sie informiert!

    Digitalisierung im B2B ist heutzutage ein treibendes wie kontroverses Thema. Unsere schnelllebige Zeit und die stetigen Entwicklungen machen es jedoch schwierig, den Überblick zu behalten. Wir helfen Ihnen dabei! Tragen Sie sich für unseren News-Service ein und bleiben Sie auf dem Laufenden zu den Themen Digitalisierung, Einkauf 4.0 und E-Commerce von morgen.

    Name

    E-Mail