Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Vorname und Name

    E-Mail

    Foto: Kooperation OpusCapita und Mercateo Unite

    OpusCapita und Mercateo Unite begründen Partnerschaft

    – OpusCapita, ein weltweit agierender Anbieter für Lösungen in den Bereichen Source-to-Pay, Cash-Management und Product-Information-Management wird zukünftig mit Mercateo Unite, der neutralen B2B-Vernetzungsplattform, kooperieren. Mercateo Unite wird den Kunden von OpusCapita bereits im Dezember zur Verfügung stehen.

    Foto: Kooperation zwischen Mercateo und OpusCapita

    Mercateo Unite verkündet neue Partnerschaft und erweitert sein Kooperations-Portfolio mit OpusCapita.

    „OpusCapita ist ein Anbieter von Lösungen entlang der gesamten Source-to-Pay-Kette und einem weltweiten Netzwerk an Nutzern. Dessen Portfolio wird durch die Partnerschaft mit Mercateo Unite um wertvolle Möglichkeiten ergänzt. Unsere neutrale Vernetzungsplattform Unite erlaubt die ungehinderte Digitalisierung von Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen, ohne dabei gewachsene persönliche Beziehungen zu vernachlässigen. Einkäufer profitieren von der nahtlosen Integration in die gewohnten Beschaffungsprozesse und erhalten Zugang zu einem wachsenden Anbieternetzwerk, das flexibel erweitert werden kann“, erläutert Dr. Bernd Schönwälder, Vorstandsmitglied der Unite Network AG, die Hintergründe für diese Kooperation.

    OpusCapita wurde 1984 gegründet. Das Unternehmen mit über 400 Mitarbeitern hat seinen Hauptsitz in Helsinki, die Zentrale für den deutschsprachigen Raum operiert von Dortmund aus. Das Unternehmen zählt 3.000 Kunden in über 100 Ländern und wickelt jährlich mehr als 220 Millionen elektronische Transaktionen ab.

    Für Dirk Fischbach, Head of Procurement & Invoice Automation bei OpusCapita, ist die Partnerschaft eine ideale Ergänzung zum bestehenden Angebot: „Für uns als Full-Service-Lieferant von Software für die Financial-Process-Chain ist die Partnerschaft mit Mercateo Unite ein wichtiger Baustein, um die Produkte von OpusCapita zu schärfen und den „Alles-aus-einer-Hand“-Gedanken sowie unser E-Procurement-Angebot weiter auszubauen. Für unsere Kunden liegen die Vorteile klar auf der Hand: Schnellerer Go2Market sowie deutliche Verschlankung der Prozesse und damit eine schnellere Umsetzung von Projekten.“

    Dr. Bernd Schönwälder begrüßt die Partnerschaft mit OpusCapita auch als Zeichen des allgemein starken Interesses an Mercateo Unite: „Als unabhängige und neutrale Infrastruktur zur digitalen Vernetzung von Geschäftsbeziehungen ist Unite eine ideale Ergänzung für viele Anbieter im Bereich E-Procurement sowie Beschaffungs- und Spend-Management-Lösungen. Am Ende des Tages profitiert dabei immer der Kunde.“

    Foto: Presseteam

    Kontaktieren Sie uns!

    Sie haben Fragen zu Mercateo Unite oder benötigen weitere Informationen über die Unite Network AG?

    Telefon
    +49 341 355 86 224

    E-Mail
    kommunikation@unite.eu