Erfolgreiche Kommunikation auf Mercateo Unite

    Eine offene Kommunikation und ein direkter Austausch mit potentiellen Geschäftspartnern sind die Grundpfeiler für erfolgreiche und effiziente Geschäftsbeziehungen auf Mercateo Unite. Für einen professionellen Austausch mit anderen Geschäftspartnern steht Ihnen auf Mercateo Unite der Nachrichtendienst zur Verfügung. Bedenken sie immer, dass alle Nachrichten innerhalb eines Unternehmens öffentlich sind. Das Bedeutet, dass alle Mitglieder ihres Unternehmens und auch des Unternehmens mit dem Sie kommunizieren die Nachrichten lesen können.

    Darauf sollten Sie besonders achten

    Bedenken Sie immer, dass in der schriftlichen Kommunikation Faktoren wie Mimik und Gestik wegfallen. Auf Grund fehlender nonverbaler Kommunikation können Humor, Sarkasmus sowie Ironie von den Mitgliedern unterschiedlich aufgefasst werden. Formulieren Sie Nachrichten, Beiträge, Kommentare und Einträge verständlich und höflich und denken Sie auch an die Interessen Ihres Kommunikationspartners. Bringen Sie Ihrem Gegenüber zu jeder Zeit Respekt und die notwendige Wertschätzung entgegen.

    Veröffentlichen von Nachrichten

    Das Veröffentlichen von privaten oder nicht der Wahrheit entsprechenden Nachrichten oder Beiträgen aus Mercateo Unite ist nicht gestattet. Beiträge und Kommentare, die gegen geltendes Recht, die AGB oder diese Verhaltensregeln verstoßen, können zur Löschung der Nachricht oder zur Sperrung Ihres Accounts führen.

    Nachrichten melden

    Nicht regelkonforme Nachrichten können jederzeit gemeldet werden. Eine detaillierte Anleitung finden sie in der Schritt-für-Schritt-Anleitung „Nachricht melden“. Wir versuchen jede Meldung zu bearbeiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Antwort auf die Meldung einige Tage in Anspruch nehmen kann, da wir jede Meldung persönlich prüfen.

    Welches Verhalten ist auf Unite unerwünscht

    • Andere Mitglieder unzumutbar (insbesondere durch Spam) zu belästigen, zu beleidigen, oder zu verleumden
    • Wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver Kundenbewerbung (wie Ketten-, Schneeball-, oder Pyramidensysteme)
    • Anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation
    • Aufforderungen zu Straftaten gegen die Demokratie, den Rechtsstaat
    • Aufforderung zur Störung des öffentlichen Friedens und das Auffordern zu Straftaten oder Beleidigung
    • Üble Nachrede und Verleumdung

    Welche Meldungen wir nicht bearbeiten können

    • Geschäftliche Absprachen, die Gesetzeskonform sind, aber nicht ihrem geschäftlichen Interesse entsprechen

    Sie haben keine Antwort gefunden?

    Wir helfen gerne:
    +49 341 355 86 999
    verkaufen@unite.eu