Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Name

    E-Mail

    Hilfe & Support

    Für Einkäufer über ihr eigenes E-Procurement-System

    Was ist das Single-Creditor-Modell?

    Das Single-Creditor-Modell ermöglicht Ihnen, für Bestellungen bei verschiedenen Anbietern auf Unite nur einen Kreditor zu pflegen: Die Unite Financial Services (UFS). So wird eine Anbietervielfalt mit schlanken, optimierten Prozessen vereinbar. Sie decken ein großes Portfolio an Produkten ab, ohne Ihrer Buchhaltung Mehraufwand zu bereiten. Die Direktbeziehung zu den einzelnen Anbietern bleibt dabei erhalten. Sie bekommen einheitliche Rechnungen von der UFS, die im Namen und für Rechnung des jeweiligen Anbieters erstellt sind.

    Auf dieser übersichtlichen Seite und in weiteren “Hilfe und Support”-Beiträgen finden Sie mehr Informationen.

    Welche Vorteile habe ich als Einkäufer davon?

    Im Single-Creditor-Modell pflegen Sie nur noch einen Kreditor, unabhängig von der Anzahl der Anbieter, mit denen sie über Unite zusammenarbeiten. Ein Großteil der manuellen Prozesse und buchhalterischen Aufwandes, die sonst mit großer Anbietervielfalt einhergehen, entfallen damit. Sie können damit Ihre Bedürfnisse nach einer vielfältigen Produkt- und Anbieterauswahl mit einem schlanken, einfachen Prozess vereinbaren. Gleichzeitig sind weiterhin persönliche Absprachen mit Anbietern sowie ein individuelles 1:1-Pricing trotz einheitlicher Prozesslösung im Single-Creditor-Modell abbildbar, da die Vertragsbeziehung direkt zwischen Ihnen und den Anbietern besteht.

    Für wen ist das Single-Creditor-Modell verfügbar?

    Das Single-Creditor-Modell ist für alle Einkäufer verfügbar, deren ERP-/E-Procurementsystem über eine API-Schnittstelle mit Unite verknüpft ist. Das bedeutet: Einkäufer, die ERP-/E-Procurementsysteme wie beispielsweise SAP Ariba, BeNeering oder Opus Capita nutzen, können das Single-Creditor-Modell nutzen und müssen für ihre Beschaffungen auf Unite lediglich einen Kreditor pflegen. Sollten Sie nicht wissen, ob Sie bei der Beschaffung ein ERP-System nutzen, fragen Sie bitte Ihren Einkaufsleiter. Aktuell kooperiert Unite mit diesen E-Procurementanbietern, weitere folgen.

    Wie kann ich das Single-Creditor-Modell nutzen?

    Um das Single-Creditor-Modell zu nutzen, müssen Sie mit einem Unternehmens-Account auf Unite registriert sein und die Datenschutz- sowie Nutzungsbedingungen akzeptieren. Danach schalten Sie einen BusinessShop des gewünschten Anbieters im Unite App Store frei. So gehen Sie einen direkten Vertrag mit ihm ein. In der Umsetzung kann der Einkäufer die Unite Financial Services als einzigen Kreditor anlegen.

    Die steuer- und handelsrechtliche Zulässigkeit der Anlage der Unite Financial Services als Kreditor in den Systemen der Einkäufer wurde gegenüber Unite von einer großen internationalen Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für einzelne Länder bestätigt.

    Wie buche ich auf einen Kreditor?

    Sie legen die Unite Financial Services (UFS) als einzigen Kreditor an. Die benötigten Daten stellen wir gern auf Anfrage in einem Letter Head zur Verfügung. Für SAP-Nutzer gibt es hier bereits Schritt-für-Schritt-Beispiele. Sie entscheiden selbst, ob der Leistende oder der Rechnungsersteller (die UFS), an den die Zahlung erfolgt, in den Büchern als Kreditor geführt wird.

    Wie laufen Bestellungen ab?

    Um bei Anbietern auf Unite im Single-Creditor-Modell bestellen zu können, müssen Sie sich die jeweiligen BusinessShops der Anbieter im Unite App Store freischalten. Danach können Sie mit diesen Anbietern interagieren. Ihre Bestellung im BusinessShop des Anbieters wird von Unite sofort an den Anbieter übermittelt. Der Auftrag wird direkt zwischen den Vertragspartnern erfüllt.

    Musterdateien

    Nach folgendem Muster stellt die Unite Financial Services die Rechnungen aus. Auf allen Rechnungen wird neben dem Rechnungssteller auch der eigentliche Leistungserbringer benannt.

    Diese weiteren Musterdateien, die bei der Nutzung des Single-Creditor-Modells benötigt werden, stehen Ihnen zum Download zur Verfügung:

    Von wem bekomme ich eine Rechnung und in welchem Format?

    Die Unite Financial Services (UFS) erstellt die Rechnung im Namen und für Rechnung des jeweiligen Anbieters. Sie erhalten die Rechnung per Mail oder im cXML-Format. Die Übertragungswege sind auch abhängig von der von Ihnen verwendeten E-Procurement-Lösung. Rechnungsmuster können Sie weiter unten unter “Musterdateien” abrufen.

    Wie und an wen zahle ich?

    Alle Rechnungen, die von der Unite Financial Services (UFS) im Namen und für Rechnung der einzelnen Anbieter gestellt sind, müssen auf ein zentrales Konto der UFS (Kreditor) beglichen werden. Nur Zahlungen an dieses Konto sind schuldbefreiend laut Nutzungsbedingungen Ziffer 28.1 . Sie zahlen auf Rechnung.

    Wie gehe ich mit Retouren um?

    Die Retourenabwicklung erfolgt direkt zwischen den Vertragsparteien Einkäufer und Anbieter. Unite unterstützt Sie dabei prozessual und hilft bei der Kommunikation. Alle Retourenanfragen können zentral und standardisiert erfasst und abgeschickt werden. Unite leitet die Retourenanfrage an den Anbieter weiter. Sie erhalten alle nötigen Kontaktdaten zur weiteren Retourenabwicklung.

    Allgemeine Informationen

    Folgende Spezifikationen zur Rechnungsstellung durch die Unite Financial Services können Sie hier abrufen:

    Weitere Informationen

    Rechnungsspezifikationen UFS

    Anleitungen & Dokumentation

    Folgende Anleitungen und Dokumentationen für die Buchhaltung stehen Ihnen zum Download zur Verfügung:

    Foto | Einkäuferteam

    Sie haben keine Antwort gefunden?

    Wir helfen gerne:

    Telefon
    +49 89 54 99 86 98

    E-Mail
    beratung@unite.eu