Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Name

    E-Mail

    Rechnungsstellung durch die Unite Financial Services

    Die Rechnungsstellung durch die Unite Financial Services erfolgt auf Grundlage der Nutzungsbedingungen Unite unter den folgenden Maßgaben:

    Unite Financial Services meint die jeweilige Gesellschaft, die von der Unite Network AG mit der Rechnungserstellung und Zahlungsabwicklung beauftragt und hier für das jeweilige Land genannt ist.

    1. Rechnungstemplates

    Beispiele für eine Rechnung der Unite Financial Services im Namen und für Rechnung eines Anbieters in den aktuell verfügbaren landesspezifischen Versionen sind unter www.unite.eu abrufbar.

    2. Zahlungsavis

    Um eine zweifelsfreie Zuordnung der Kundenzahlung zu gewährleisten und eine Rücküberweisung zu vermeiden, benötigt die Unite Network AG vor der Zahlung auf das von der Unite Financial Services angegebene Konto vom Kunden in jedem Fall per E-Mail ein Zahlungsavis im PDF-Format an die Adresse service@unite-financial.eu mit folgenden Angaben:

    • Rechnungsnummer
    • Rechnungsbetrag
    • Zahlungsdatum
    • Gesamtsumme

    3.Rechnungsformat und Übertragungswege

    Die Übertragung der Rechnungen erfolgt in folgenden Formaten über die folgenden Übertragungswege:

    • PDF per E-Mail: Der Kunde gibt hierzu eine E-Mail-Adresse an, an die die Rechnungen zu übermitteln sind.
    • cXML zur Übermittlung an den Procurement-Partner des Kunden: verschiedene Übertragungswege sind abhängig von der verwendeten Procurement-Lösung des Kunden möglich.

    4. Regulierungsbrief

    Zur Rechnungsabgrenzung erhält der Kunde regelmäßig oder auf Anforderung per E-Mail im PDF-Format einen stichtagsbezogenen Regulierungsbrief, der alle offenen Rechnungsbeträge pro Anbieter auflistet. Eine Vorlage des Regulierungsbriefes ist unter www.unite.eu abrufbar.

    5. Zahlungsziel

    In Ziffer 28.2 der Unite Nutzungsbedingungen verpflichten sich Kunden und Anbieter, untereinander kein längeres Zahlungsziel als 30 Tage zu vereinbaren.

    6. Zahlungsempfänger

    In Ziffer 28.1 der Unite Nutzungsbedingungen vereinbaren die Nutzer, dass nur bei Zahlung auf das von der Unite Financial Services angegebene Konto für den Kunden schuldbefreiende Wirkung gegenüber dem Gläubiger (Anbieter) eintritt. Eine Zahlung an den Anbieter direkt ist in diesem Falle nicht vorzunehmen.

    7. Single Creditor und Letterheads

    Bei einer Rechnungsstellung durch die Unite Financial Services hat der Kunde die Möglichkeit, anstelle der Anbieter nur die Unite Financial Services als einzigen Kreditor in seinen Systemen anzulegen.

    Die Unite Network AG empfiehlt vor der Anlage der Unite Financial Services als Kreditor anstelle der tatsächlichen Leistungserbringer (Anbieter) die Rücksprache mit dem Steuerberater bzw. Wirtschaftsprüfer des Kunden. Entscheidet sich der Kunde, die Unite Financial Services als Kreditor in seinem System anzulegen, kann er einen von der Unite Network AG zur Verfügung gestellten Letterhead mit den relevanten Daten der Unite Financial Services für das jeweilige Land unter www.unite.eu abrufen.

    War der Artikel für Sie hilfreich?

    Sie haben keine Antwort gefunden?

    Wir helfen gerne:

    Telefon
    +49 89 54 99 86 98

    E-Mail
    beratung@unite.eu