Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Name

    E-Mail

    foto BME-Symposium-2019 Keyvisual

    - | Hotel InterContinental Berlin

    So wird Vielfalt handhabbar: Mercateo und Unite auf dem 54. BME-Symposium 2019

    Wer sein Lieferantenportfolio auf ein Minimum herunterstutzt, verabschiedet sich nicht nur von Produktvielfalt, sondern auch von wertschöpfenden Beziehungen zu seinen Geschäftspartnern. Das stellten Heike Kleine und Siegfried Hakelberg im Solution Forum auf dem 54. BME-Symposium deutlich heraus. Auf Deutschlands größtem Einkaufsevent vom 13. bis 15. November 2019 mit rund 2000 Gästen, sprachen beide über die Vorteile für Einkäufer in einem Netzwerk mit E-Procurement-Partnern.

    Einfache Prozesse für individuelle Beziehungen

    Wer sein Lieferantenportfolio auf ein Minimum herunterstutzt, verabschiedet sich nicht nur von Produktvielfalt, sondern auch von wertschöpfenden Beziehungen zu seinen Geschäftspartnern. Das stellten Heike Kleine und Siegfried Hakelberg in ihrem Solution Forum auf dem 54. BME-Symposium deutlich heraus. Auf Deutschlands größtem Einkaufsevent vom 13. bis 15. November mit rund 2000 Gästen, sprachen beide über die Vorteile für Einkäufer in einem Netzwerk mit E-Procurementpartnern.

    Die Freiheit, bei vielen Lieferanten zu bestellen

    Einkäufer, die die Freiheit haben möchten, sich mit so vielen geeigneten Lieferanten wie möglich zu vernetzen, aber trotzdem Prozesse schlank halten möchten, finden mit Unite und Mercateo dafür die nötige ganzheitliche Beschaffungslösung. Unite als B2B-Netzwerk wächst durch Kooperationen mit beispielsweise E-Procurementpartnern. Es lässt sich in acht bekannte Systeme wie beispielsweise SAP Ariba, OpusCapita, Jaggaer oder Integra nahtlos einbinden, sodass Einkäufer ohne Punch-Out auf ein riesiges Lieferantennetzwerk zugreifen können. Durch das Single-Creditor-Modell wird der Verwaltungsaufwand für Lieferanten gedeckelt. Mehr zum Event finden Sie hier in einem ausführlichen Rückblick.

    foto BME-Symposium-2019 Galerie 01
    BME-Symposium-2019 Rückblick Galerie 02
    BME-Symposium-2019 Rückblick Galerie 04
    BME-Symposium-2019 Rückblick Galerie 05
    BME-Symposium-2019 Rückblick Galerie 06
    BME-Symposium-2019 Rückblick Galerie 07
    Falk Eiling

    Eventkontakt Falk Eiling

    Sie haben Fragen zum Event? Kontaktieren Sie uns gern!

    Telefon
    +49 3413558 6208

    E-Mail
    events@unite.eu